Samstag, 5. Mai 2012

Geschenkpapier!

Hallöchen!

In letzter Zeit stand ich immer wieder vor dem Problem, Geschenke einpacken zu dürfen, aber irgendwie nie das richtige Papier dafür zu haben. Ich kam auf die Idee, das Papier, welches in den SU Paketen die Lücken füllt, zu bestempeln und dann als Geschenkpapier zu verwenden. Und da ich das Papier bisher eh immer aufgehoben habe, ihr wisst ja, Frau kann alles nochmal brauchen, hatte ich zum Glück auch einiges davon da.

Es funktioniert genauso wie sich sein eigenes Designerpapier herzustellen.
Ich zeig euch das mal eben ;o)


Farbe und Stempel eurer Wahl und das Papier in der Größe wie ihr es benötigt....



Einfach drauf los stempeln... Ich habe mich hier für diese Stempel entschieden, weil sie so herrlich zur Karte passen, die ich dazu verschenkt habe.


Die Karte müsste euch ja bekannt vor kommen oder? :o)

Das Geschenk ging an einen Mann. Deshalb die Farben und das Design. Ihm hats gefallen, allerdings hielt ihn das nicht davon ab, das Geschenk einfach aufzureißen. ^^


Hier noch eine andere Kleinigkeit mit der ich euch ins Wochenende schicken möchte...




Es ist ein wenig gemein euch das zu zeigen, denn dieses Stempelset gibt es leider nicht mehr. Aber ich mag es einfach zu gerne um es im Schrank einstauben zu lassen. Und da ich momentan Null zeit zum werkeln habe, muss ich euch eben solche Sachen zeigen. Die tollen neuen Produkte aus dem Sommermini liegen hier auf meinem Tisch und schreien mich jeden Abend an, doch endlich benutzt zu werden.  Doch die müssen noch warten.
Aber euch wünsche ich schon viel Spaß mit den neuen Produkten!
Und... ein wunderschönes Wochenende!
Bis bald und alles Liebe,
eure Iris

Kommentare:

  1. Liebe Iris,

    ja kreative Frauen brauchen alles! Und tolles Recycling zahlt sich aus und macht Freude!
    Hübsch anzusehen!

    Liebe Sonntagsgrüße Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Hei Iris,
    jetzt hab ich echt gedacht dein neuer Job streßt dich so, dass du gar nicht mehr zum Posten kommst...zufällig hab ich jetzt bei Doreen entdeckt, dass es doch was Neues gibt - da zeigt mir meine Leseliste doch tatsächlich keine Post mehr von dir an....oh, diese Technik.
    Ja ich hab auch so ungefähr 500qm Packpapier hier rumliegen und nehm es auch sehr gerne zum Einwickeln. Nur das Bestempeln ist nicht so professionell, wie bei dir - meistens macht das mein Junior.
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine supertolle Idee mit dem Geschenkpapier. Ich hab es soeben mit farbigen Druckerpapier, das es regelmäßig beim Discounter gibt, ausprobiert und bin begeistert. So eine einfache Idee - aber selbst wär ich da wohl nie drauf gekommen. Danke für die Inspiration! Die (Top-Note?)-Karte ist auch sehr schön :-)

    Schöne Grüße
    Creaphila

    AntwortenLöschen
  4. Sehr coole Idee! Ich hab auch neulich gedacht, eigentlich schade wenn man das Papier wegschmeißt, müsste man mal bestempeln. Jetzt hab ich es ja schon mal gesehen wie es aussehen kann :)
    Ich probier es auch mal.
    Lieben Gruß Dhanja

    AntwortenLöschen