Dienstag, 3. Januar 2012

Stoffe, Papier, großes dickes Buch und.... der neue Mini!

Guten Abend ihr Lieben und willkommen an meine neuen Leser!!! *freu*

Natürlich meine ich nicht das Auto... Mini. Sondern den neuen Minikatalog, den ab morgen alle bestaunen können. Wir, die Demonstratoren dürfen ja bereits seit einem Monat mit den tollen, neuen Produkten arbeiten. Beneidenswert oder? :o) Da ist wieder einer dieser Gründe, weshalb es so schön ist, SU Demonstratorin zu sein. Und eines könnt ihr mir glauben... Es gibt noch viel mehr davon. Willst Du alle Gründe wissen? Natürlich darfst Du mir gerne Löcher in den Bauch fragen !!! Melde Dich einfach. Das darfst Du auch gerne tun, wenn Du einen Minikatalog von mir zugeschickt haben möchtest oder sonstige Anliegen hast. Ich helfe gerne weiter.


Aber nun zur Sache Schätzchen.... Es stehen ja noch ein paar Sachen aus, die ich zu Weihnachten verschenkt habe und euch natürlich nicht vorenthalten möchte.
Ich zeige euch heute mein größtes, zeitintensivstes, graue Haare verursachendes und erstmalig umgesetztes Projekt. 


Kennt ihr die "Rote Liste" ?
Das ist ein Buch... ein medizinisches Buch... groß, dick, gefüllt mit jeder Menge komplizierter Sachen und ich musste in meiner Ausbildung immer damit arbeiten. Ich habe es gehasst! Und deshalb.... habe ich es jetzt zerschnippelt! Scherz... Eine reicht und es waren zwei davon vorhanden.


Also.... enemenemuh und raus bist du! Getroffen hat es.... Tataaaa.... Die Rote Liste! ;o)
Kaum zu glauben...
(Meine Kollegen sagen immer: "Nach müd, kommt blöd." Ich scheine heute sehr müde zu sein.) :o/


Jetzt aber... Fotos.


Blumen oben auf...


Projekt von der Seite...


von oben und ein bissel von vorne...


im stehen...


und von innen...


Ein Schatzbuch ohne Schatz. Oder eine Buchschachtel? Wer mag dem Kind einen Namen geben?
Also... Ich habe dieses Buch von einem Teil seiner schrecklichen Innereien befreit. Mit einem Cutter! Jahaaaaa! (der befriedigende Teil)
Dann kam der einfachste Teil... haha... Alles sichtbare und unsichtbare mit Stoff und/oder Papier zu beziehen. Nachdem mehr schief gegangen ist, als ich eingeplant habe, hatte ich erstmal keine Lust mehr. Der neue Plan... ab in den Laden, irgendetwas kaufen und das dann verschenken. Buch in die Ecke und verstauben lassen.
Doch mit ein paar Tagen Abstand von diesem Ding, musste ich doch nochmal ran. Das konnte ich so nicht auf mir sitzen lassen. Stempeln, kleben, stanzen, nähen, malen, sprühen usw usw... Und dann war es doch schneller fertig als ich dachte. Und das Beste daran... Ich war mit dem Ergebnis echt zufrieden. Am liebsten hätte ich diese olle rote Liste jetzt doch selber behalten. Aber da fiel mir ein.... eine habe ich ja noch! :o) Der wird es wohl früher oder später auch an den Kragen gehen.
Alle Materialien sind von SU!
Genauere Angaben, wie man ein solches ??? werkelt, mache ich in einem Workshop. Wann genau der sein wird, teile ich euch so schnell wie möglich mit. Ich schätze Ende Februar bis Anfang März. Sobald der Termin steht, werde ich auch genauere Angaben machen, was ihr dann braucht und was nicht. (sammelt schonmal rote Listen!  Oder andere dicke Bücher, denen ihr es heimzahlen wollt.) 


So und nun habe ich euch für heute genug berieselt... jetzt seid ihr dran. Also Mädels und Jungs?, an die Tasten fertig los! Eure Chance mir mal so richtig eure Meinung zu geigen! :o)


Bis bald, alles Liebe und einen wunderschönen Abend!
eure Iris

Kommentare:

  1. Eine "Buchschachtel" steht schon lange auf meiner Liste, aber irgendwie habe ich es noch nicht geschafft! Jetzt ist sie mir doch tatsächlich wieder in Erinnerung gekommen...
    Bin dann bei deinem Workshop dabei, da ist nur eine Klitzekleinigkeit: einer von uns muss umziehen! :D
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hi liebe Iris,
    da hast du es ja dem dickem Schinken ordentlich gezeigt *lach* Ja ja, so manches Buch aus der Ausbildung vergisst man nie :)
    Deine Buchschachtel ist einfach suuuuuuuper geworden! Du hast schönes DS gewählt und die Farben und Blüten gefallen mir unheimlich gut.
    Momentan kann ich leider nicht sagen, dass es bei mir so von der Hand flutscht :( Es ist grausig, wenn man wieder was schaffen will und nichts aber auch nichts fällt einem ein und nach dem ganzen Süßkrams und Backwerk-Post's, musste endlich Mal wieder was aus Papier gemacht werden. Ich sitze auch oft da und brauche Ewigkeiten für eine Karte, da das was man vorher vor Augen hatte doch nicht funktioniert. Also tröste dich; ich kenne das :) Du machst so schöne Dinge; daher mach dir keine Sorgen!

    Mach's gut und hoffentlich bis bald *knuddel*

    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Iris so ein Schinken steht bei mir auch auf der Liste , Deiner ist ja super geworden . nur weiter so ...LG Rupi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Süße. Das ist mal wieder eine von Deinen richtig genialen Ideen...Die Schachtel sieht echt irre schön aus!!! Ich schau gleich mal nach nem dicken Schinken, den ich nicht mehr brauch!!! Mach auf jeden Fall weiter so!!! HDgdl Deine Roßtaler :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Iris,
    das sieht ja echt super aus!
    Aber hast Du wirklich das ganze Buch mit dem Cutter ausgeweidet? Gibt es da einen Trick? Das würde ich nämlich auch gerne mal machen!
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Erika

    AntwortenLöschen